Zum Inhalt springen
Startseite » Max, mit Erfahrungsbericht

Max, mit Erfahrungsbericht

“Das da oben rechts bin ich in Russland. Seit gestern bin ich bei Petra und Lucie. Lucie versteht noch nicht, dass ich ja nur spielen will, wenn ich meine Zähnchen in ihre Schlappohren bohre. Ich glaub, ich muss noch lernen, dass sie das nicht so toll findet🤔 naja – ich bin ja auch erst einen Tag hier.
Dass man Pfützchen nicht im Wohnzimmer macht, lerne ich auch noch.
Alles sehr aufregend…Garten, neue Spielkameraden, Gassi gehen, duschen. Aber super cool ist die Couch🥰 – ich glaube, ich hab es gut getroffen. Vielen Dank an alle Zweibeiner, die soviel für mich und die anderen Fellnasen getan haben. “

Danke an dein Frauchen für diesen süßen Text. Wir wünschen euch eine tolle Kennenlernzeit ♥

Dieser kleine Schatz wurde mit seinem Brüderchen im kalten Winter ausgesetzt und von unserer Tierschützerin Antonina in Russland aufgenommen. Er wird vermutlich etwa 40 cm groß. Max musste mit dem Ausreisen noch ein wenig warten, denn unsere Welpen dürfen erst mit 4 Monaten nach der Tollwut-Impfung ausreisen. Seine Familie wartete sehnsüchtig auf ihn und Ende Februar war es endlich soweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.