Zum Inhalt springen
Startseite » Mimmi, mit Erfahrungsbericht

Mimmi, mit Erfahrungsbericht

“Das ist die liebe Mimmi. Sie kam im Februar 2021 zu mir und meiner Hündin Tecca.
Als ich mich entschied, nach dem Tod meines Rüden Lenni, wieder einen Hund zu mir zu nehmen, kreuzte Birgit im Netz irgendwann meinen Weg. Sehr schnell konnte man sehen mit wieviel Herzblut und Leidenschaft sie und Larissa mehr als bemüht sind, einen passenden Hund für mich zu finden.
So bekam ich sehr schnell die ersten Fotos von meiner lieben Mimmi geschickt. Für mich war es sehr berührend erleben zu dürfen, was eine Zusage meinerseits für eine wahnsinnig große Chance für diesen Hund sein würde.
2 Monate später wurde Mimmi mit einigen anderen Hunden auf den Transport vorbereitet und konnte in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar nach Deutschland einreisen.
Die Hunde von Antonina aus Rostov am Don sind ganz besondere Hunde. Man spürt, dass sie von Antonina geliebt wurden und das man sich gut um sie gekümmert hat.
Meine Mimmi wurde im Alter von 5-6 Monaten von Antonina von der Straße gerettet und verbrachte so ihre ersten zwei Lebensjahre im Tierheim.
Hier in Deutschland brauchte sie ein paar Tage Zeit, um sich an dieses neue Leben zu gewöhnen, doch ich weiß, wie dankbar sie dafür war und ist, dass sie nun ein Zuhause hat und nicht mehr um ihren Platz kämpfen muss. Jetzt, nachdem sie 10 Monate bei mir ist, kann ich sagen, dass sie jeden Tag dazu lernt. Dem Menschen allgemein lernt zu vertrauen und die Vorzüge eines Lebens in einer Familie zu schätzen weiß.
Mimmi ist ein Hund mit einem immens guten Herzen und es hat sich gelohnt, sich für sie entschieden zu haben.

Ich kann jedem empfehlen, der sich für ein neues Familienmitglied entschieden hat, den Weg mit diesem Team zu gehen, um einem weiteren tollen Hund von Antonina ein neues Zuhause zu geben.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert